nach der Geburt

Wochenbettbetreuung

Nach der Klinik-Entlassung besuche ich euch regelmäßig zu Hause, in den ersten Tagen täglich, danach 1-2x wöchentlich bis zur 8.Lebenswoche.

Dabei achte ich beim Baby auf seine gesunde körperliche Entwicklung wie Trinkverhalten, Gewicht, Nabelabheilung, Verdauung, eventuelle Neugeborenen-Gelbsucht. 

Bei der Mutter kontrolliere ich die Rückbildungsvorgänge und eventuelle Wundheilung.

Ich unterstütze euch dabei, die Bedürfnisse eures Babys kennenzulernen und gebe euch praktische Tipps zur Babypflege und Bindungsaufbau und bin natürlich für all eure Fragen rund ums Kind, Wochenbett und Stillen für euch da.

Gerne zeige ich euch auch das Tragetuchbinden und Babymassage.

Wochenbettbetreuung nach ambulanter Geburt gern nach Absprache.

 

Hebammensprechstunde

Auch wenn ihr euch in den ersten Wochen mit eurem Baby gut eingelebt habt-  die nächsten Monate bleiben spannend . Deshalb könnt ihr mich weiterhin bis zum 9.Lebensmonat in der Hebammensprechstunde besuchen:

zur Stillberatung, zur Gewichtskontrolle, Besprechen von Entwicklungsschüben, Schlafverhalten, Abstillen, Beikostbeginn,.... 

Die Sprechstunde ist auch offen für Familien, die keine Hebamme zur regulären Wochenbettbetreuung gefunden haben. 

Bitte telefonisch Termin vereinbaren!

 

Hebamme am Ith

Heike Speth- Hebamme in Salzhemmendorf und Bodenwerder

Heike Speth
Vogelsang 21
31020 Lauenstein

Tel. 0171-5712247

Zur Verbesserung des Angebotes und dem Einsatz von z.B. Google Maps verwenden wir Cookies, wenn Sie uns mit Klick auf „Akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben.
Weitere Details und Einstellungen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Akzeptieren